147

Fullsize

NawaRo feiert ersten Saisonsieg

Bei NawaRo Straubing ist am Sonntag der Knoten geplatzt. Nach dem Punktgewinn am Samstag gegen Wiesbaden gelang den Straubingerinnen ein 3:1 Erfolg gegen den VCO Berlin.

Bei NawaRo Straubing ist am Sonntag der Knoten geplatzt. Nach dem Punktgewinn am Samstag gegen Wiesbaden gelang den Straubingerinnen ein 3:1 Erfolg gegen den VCO Berlin.

 

Dabei agierte NawaRo in den ersten Sätzen dominant. Frauke Neuhaus und Co punkteten nach Belieben und die Annahme um Libera Sophie Dreblow brachte die Aufschläge der Gäste konstant zur Zuspielerin. So gingen die ersten beiden Sätze klar mit 25:12 und 25:19 an NawaRo. Nach der Pause schickte Straubings Coache Benedikt Frank viele seiner Auswechselspielerinnen aufs Feld. Berlin witterte seine Chance und ging volles Risiko im Aufschlag. So gelang es dem VCO schnell davon zu ziehen und den Satz letztlich zu holen (19:25).

 

Vom Satzgewinn euphorisiert spielten die Berlinerinnen auch im vierten Satz. Straubings Stamm-Sechs stand jetzt wieder auf dem Feld, hatte aber Mühe den Lauf der Gäste zu brechen. Das gelang gerade noch rechtzeitig zum Satzende und der Sieg war aus Straubinger Sicht gesichert (25:23). Durch den Erfolg schloss NawaRo nach Punkten zu den vorderen Rängen auf und kann mit neuem Selbstbewusstsein die folgenden schweren Aufgaben in Stuttgart und Vilsbiburg angehen.

Half

NawaRo feiert ersten Saisonsieg

NawaRo feiert ersten Saisonsieg Foto: RSS-Feed der Volleyball Bundesliga