1753

Fullsize

Auch die Roten Raben holen bei der DM U20w Bronze!

Ebenso wie letzte Woche der FTSV Straubing bei der U18w erreichten die Vilsbiburger "Mädchen" bei der Deutschen Meisterschaft der U20w den 3. Rang!

Die Roten Raben marschierten dabei in Paderborn ohne Satzverlust bis ins Halbfinale, wo sie allerdings dem späteren Sieger Dresdner SC in 2 Sätzen unterlagen. Dennoch ist dieser 3. Platz ein großartiger Erfolg!

In Friedrichshafen fand an diesem Wochenende die Deutsche Meisterschaft der U16w statt, wo der FTSV Straubing am Start war. Leider konnten sie nicht an das tolle Abschneiden der älteren Mädchen anknüpfen und belegten am Ende einen respektablen 13. Rang.

Bei der U13 wurden am Wochenende die Bayerischen Meister ermittelt, in dieser Altersklasse gibt es ja keine Deutschen Meisterschaften. In Steinach kämpften die Buben um den Titel und die niederbayerischen Vertreter VSV Straubing und Wilde Wespen Steinach erreichten unter 16 Teilnehmern einen hervorragenden 7. bzw. 8. Platz. Sie mussten sich lediglich den übermächtigen Oberbayern sowie dem schwäbischen Meister geschlagen geben, ließen jedoch sämtliche nordbayerischen Teams hinter sich.

Das Glanzlicht setzten wieder einmal die U13-Mädchen des FTSV Straubing, die in Memmelsdorf ungeschlagen den Bayerischen Meistertitel errangen! Nach dem 3. Platz bei der Südbayerischen Meisterschaft konnte man dies nicht unbedingt erwarten, umso größer ist jetzt die Freude und wir gratulieren recht herzlich!


Half

Foto: bvv